RESERVISTEN BEZIRK OBERFRANKEN
x
20.10.2017 Pressebericht RK Naila 50 Jahre und kein bisschen leise! 50 Jahre Reservistenkameradschaft Naila - In gemütlicher Runde trafen sich die Reservisten und die Mitglieder des Fördervereins der RK Naila in ihren Vereinsräumen, um das 50te Jubiläumsjahr und gleichzeitig ein erfolgreiches und erlebnisreiches Jahr 2017 zu abzuschließen. Zu Beginn gab es von Klaus Knörnschild (Vorstand Förderverein)einen Rückblick auf 2017 und von Harald Dressler (Vorstand Reservisten) eine Rückschau auf 50 Jahre Reservistenkameradschaft. Man kann auf viele schöne und erfolgreiche Jahre schauen, aber auch einige weniger gute Jahre gab es. So hat man wie viele andere Vereine auch, ein Nachwuchsproblem. Es ist in der heutigen Zeit schwer, junge Leute zu finden, welche sich ehrenamtlich für die Allgemeinheit und die Bundeswehr engagieren. Dennoch kann man mit Stolz behaupten, dass die RK Naila zu den aktivsten Kameradschaften in der Region Hochfranken zählt. Dies wird allein schon daran sichtbar, dass man in 2017 an mehr als 32 Veranstaltungen teilgenommen hat. Die Highlights waren hier die Durchführung der Winterausbildung im Januar, die Teilnahme an den beiden Stadtfesten, sowie die Herbstausbildung „Leben im Felde“ im September. Harald Dressler bedankte sich auch bei den Mitgliedern, welche, zu Gunsten einer Spende an die Bürgerstiftung, auf eine extra Jubiläumsfeier im 50ten Jahr des Bestehens der Reservistenkameradschaft, verzichtet haben. Es ist nicht selbstverständlich, bei einem für einen Verein so bedeutenden Ereignis zu verzichten. Ein besonderer Dank ging an die Familien der Kameraden, die sich das ein oder andere Mal zurück nehmen, damit der Mann, oder Lebensgefährte, an einer Veranstaltung teil nehmen kann. Gemeinsam wurde dann das Weihnachtsessen eingenommen, bevor Bürgermeister Frank Stumpf sich ebenfalls dankend äußerste, dass die Reservisten sich in die städtische Gemeinschaft mit einbringen, was man bei den Stadtfesten besonders sehen kann. Er berichtete in wenigen Sätzen über die Ereignisse in Naila für 2017 und wünschte allen Anwesenden eine besinnliche und ruhige Adventszeit. Im Anschluss wurde Karl Drechsel – einzig noch lebendes Gründungsmitglied – für seine 50 Jahre Zugehörigkeit zum Reservistenverband geehrt. Im Namen des Verbandes konnte der RK-Vorsitzende Olt d. R. Harald Dressler dem Kameraden Drechsel die Ehrennadel für 50 Jahre Zugehörigkeit anstecken und eine Urkunde des Verbandspräsidenten überreichen. In gemütlicher Runde feierte man noch bis in den späten Abend. Weitere Informationen zu den Reservisten unter: www.reservistenameradschaft-naila.de hd

v.l.n.r. Klaus Knörnschild, Karl Drechsel, Bgm. Frank Stumpf, Harald Dressler

RESERVISTENVERBAND

WIR

SIND

DIE

RESERVE